Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Produkte
 

Partner

marathon SL - der starke Garagentorantrieb für höchsten Komfort

Der marathon SL ist ein echter Schwerarbeiter. Unser Premiummodell bewegt schwere Tore bis 8 m Breite.

Produktvorteile

  • maximale Zug-/Druckkraft je nach Typ bis 1100 N für Garagentore bis 8 m Breite
  • 112 Funkspeicherplätze, bei marathon 800 SL und 1100 SL auf 448 Funkspeicherplätze erweiterbar
  • Stärke des Antriebs und Länge der Laufschiene ganz nach Ihren Bedürfnissen kombinierbar
  • sparsam im Energieverbrauch durch Ringkerntransformator
  • potentialfreier Relaiskontakt
  • integrierte Auswertung für elektrische (8,2 kOhm) oder optische Sicherheitskontaktleisten
  • Anschluss von zwei Rot-Ampeln möglich
  • hervorragender Unfallschutz durch elektronisch geregelte Kraftmessung mit DPS
  • automatischer Zulauf einstellbar
  • geregelter Softlauf
  • Teilöffnung - zur Zeitersparnis
  • marathon 800 kann durch seine 80.000 Zyklen auch im Tiefgaragenbereich eingesetzt werden

Antrieb

  • sehr schnelles und leises Öffnen und Schließen
  • höhere Lebensdauer und weniger Verschleiß durch getriebeschonende Technologie aufgrund des mitfahrenden Motors
  • selbsthemmender Motor sorgt für Schutz vor Einbruch und Fremdzugang; es ist keine Zusatzverriegelung notwendig

Laufschiene

  • verzinkte und pulverbeschichtete Laufschiene für optimalen Stromfluss
  • sehr langlebig
  • für Tore bis zu einer Höhe von 3,4 m
  • erweiterbar mit zusätzlicher Laufschienenverlängerung bis 6.000 mm Torhöhe
  • Kettenschnellspannung für schnelle, sichere und einfache Montage mit Standardwerkzeug

Motorsteuerung

  • bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für z. B. Lichtschranken, Sicherheitskontaktleisten oder TorMinal
  • Innentaster mit 7 m Kabel integriert
  • automatischer Zulauf einstellbar
  • integrierter Funkempfänger (FM 868,8 MHz) und Beleuchtung
  • automatische Hinderniserkennung mit Reversion beim Auftreffen auf ein Hindernis; optimaler Schutz z. B. bei
    Familien mit Kindern
  • das „Dynamische Power System (DPS)“ liest vollautomatisch die benötigte Kraft ein, passt diese laufend an die sich ändernden äußeren Bedingungen an und sorgt so für höchste Sicherheit
  • Backjump zur Entlastung des Tores und des Antriebs
  • geregelter Softlauf

Weitere technische Informationen können Sie der Übersichtstabelle für SOMMER Torantriebe entnehmen.